Was ist liberal-konservativ?

Eine philosophisch – ideengeschichtliche Betrachtung: Liberal-Konservativismus ist die Wertevorstellung, welche hinter dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschlands steht. Was die freiheitlich-demokratische Grundordnung bedeutet, wurde gegen eine antibürgerliche Linke zu einer politischen Philosophie entwickelt. Hier wurde die neue Ordnung der Bundesrepublik begrüßt, dort als spätkapitalistischer Repressionsstaat diffamiert.

New Deal for Britain

Perspektive gegen den Brexit: Die ehemaligen BDI-Präsidenten Hans-Olaf Henkel, Michael Rogowski und Heinrich Weiss, die Unternehmer Roland Berger, Klaus-Michael KühneManfred Schneider sowie der Wirtschaftswissenschaftler Prof.  Hans-Werner Sinn wenden sich an alle Europäer, für die eine vollständige Europäische Union nur mit Großbritannien möglich ist. Sie sind der Überzeugung, dass der Brexit mit einem neuen Angebot der EU an Großbritannien, einem „New Deal for Britain“, verhindert werden kann. Großbritannien sollte mehr Autonomie, vor allem bei der Zuwanderung, zugestanden werden. Dies würde gleichzeitig der EU nützen und wäre damit auch ein „New Deal for the EU“.

Der Euro in Deutschland

Der Euro in Europa. 19 Staaten der Europäischen Union (EU) verwenden heute eine gemeinsame Währung – den Euro. Die Eurozone ist also nicht mit der EU gleichzusetzen. Während die Vorteile der Währungsunion – „kein Geld wechseln im Urlaub“, „übersichtlicher“ – sehr einfach zu erkennen sind, sind die Nachteile weniger offensichtlich.