New Deal for Britain

Perspektive gegen den Brexit: Die ehemaligen BDI-Präsidenten Hans-Olaf Henkel, Michael Rogowski und Heinrich Weiss, die Unternehmer Roland Berger, Klaus-Michael KühneManfred Schneider sowie der Wirtschaftswissenschaftler Prof.  Hans-Werner Sinn wenden sich an alle Europäer, für die eine vollständige Europäische Union nur mit Großbritannien möglich ist. Sie sind der Überzeugung, dass der Brexit mit einem neuen Angebot der EU an Großbritannien, einem „New Deal for Britain“, verhindert werden kann. Großbritannien sollte mehr Autonomie, vor allem bei der Zuwanderung, zugestanden werden. Dies würde gleichzeitig der EU nützen und wäre damit auch ein „New Deal for the EU“.

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere